STEFAN BRAITO

WEICH WEICH WERDEN!!

Besonders in den Bergen...
20. Mai 2016

Das Klima in den Bergen kann schon sehr rau sein.
Besonders je höher über dem Meeresspiegel.

Auch der Dolomitenfels ist hart und griffig.
Diese felsigen Berge strahlen Stabilität und Präsenz aus.
Aber auch Kanten und Härte und Unnachgiebigkeit.

Alles rund um diesen Bergen wird von diesen Kräften sehr wesentlich beeinflusst. Die Lebewesen, wie Pflanzen, Tiere und Menschen spüren dies.

So ist es auch zu verstehen, dass viele von den "Berglern" sich eine etwas härtere Schale um einen weichen Kern haben wachsen lassen.

Sturheit, Kälte und Grobheit gehören (noch) zu den sichtbaren Charakterzügen der Berg-Menschen.

Viele Männer zeigen sich "hart". Viele Frauen zeigen sich "hart". Viele Jugendliche zeigen sich "hart". Und zum Teil auch schon die grösseren Kinder.

Fast nur mehr die kleinen Kinder "dürfen" noch weich bleiben. Bei ihnen wird noch das ZARTE, das WEICHE, das FEINE geschätzt und akzeptiert. Je grösser und älter sie werden, um so weniger wird es ihnen erlaubt, ihre weiche, zarte Seite zu zeigen.

Um in dieser Berg-Welt von Härte, nicht nur wie vielfach gemacht, zu überleben, sondern vor allem menschenwürdig,  ausgeglichen und glücklich zu leben, brauchen wir Menschen hier: Wärme, Weichheit, Zärtlichkeit, Feinheit...

Hier mal drei von mir geprüfte und gelebte Möglichkeiten, die weiche Seite in uns zu stärken, damit sich eine innere Ausgewogenheit einstellt:

1. Den Körper in warmes Wasser legen :-)
Ob in der Badewanne zu Hause oder unter der Dusche oder im Whirlpool. Egal: der Körper wird weich und mit voranschreiten der Zeit, auch der Geist.

2. Den Körper selbst berühren und liebevoll weich-kneten :-) Ja, sich selbst mit "unsichtbarer Seife" einseifen und lichtvolle Wärme aus den Händen in tiefere Muskelschichten strömen lassen, tut gut.

3. Atme dich weich und tanze frei dabei :-)
Mit jedem Atemzug, Weichheit und Wärme in den Körper einatmen. Dazu bewege dich frei. Vielleicht in der Natur unter warmen Sonnenstrahlen oder zu Hause bei einem guten Lied.

So wünsche ich dir heute einen weich-weichen Tag ;-)

Und: ich freue mich, wenn du diesen wieder "Weich-Werden-Aufruf" weiter teilst :-)

Home |  italiano
drucken   empfehlen   favorisieren
Stefan Braito  ·  Deglerweg 1  ·  39040 Villnöß  ·  Tel: +39 348 0451211
eMail: contact.stefanbraito@gmail.com   ·   UID: IT02326790215